Brennnesselsaft mit Melone

Brennnesselsaft mit Melone

Es bedarf einer großen Menge an Brennnesseln, um damit ein Saftglas zu füllen. Wir machen es uns leichter, indem wir Brennnessel zusammen mit Melone entsaften. So erzeugen wir mit geringem Aufwand viel Saft. Der Saft ist überraschend mild, die scharfe Geschmacksnote sind hier nur dezent vertreten.

Brennnesselsaft mit Melone

Portionen: 1 Glas

Notwendige Hilfsmittel

  • Slow Juicer

Zutaten

  • 1 handvoll frisch geerntete Blätter der Brennnessel
  • 1 Melonenstück

Anleitung

  • Die Brennnesselblätter abwaschen
  • Fruchtfleisch der Melone herauslösen und passend stückeln
  • Saftzutaten mit dem Slow Juicer verarbeiten
  • Brennnesselsaft frisch genießen

Tipp zur Saftzubereitung

In Verbindung mit grünen Zutaten besteht beim Entsaften von Wassermelonen das Risiko, dass sich der Saft braun verfärbt. Eigentlich ist dies nicht schlimm, doch bekanntlich trinkt das Auge mit. Wer der Verfärbung vorbeugen möchte, wählt eine andere Melonensorte (z.B. Honigmelone).

Bestandteile und Wirkspektrum des Saftes

  • Hemmt Entzündungen
  • Unterstützt Reguleriung des Blutdrucks
  • Unterstützt die Immunabwehr

Entdecken Sie weitere Rezepte fürs Entsaften.