Papaya Salatgurke Grünkohl Saft

Papaya Salatgurke Grünkohl Saft

Gegensätzlicher könnten die Zutaten für diesen Saft kaum sein. Auf der einen Seite haben wir den heimischen Grünkohl mit der Salatgurke, auf der anderen Seite mit Limette und Papaya zwei Exoten. Aber das Zusammenspiel dieser Saftzutaten klappt hervorragend, das Ergebnis ist ein etwas sämiger Saft mit überraschend fruchtigem Aroma.

Papaya Salatgurke Grünkohl Saft

Portionen: 1 Glas

Notwendige Hilfsmittel

  • Slow Juicer

Zutaten

  • 1/2 Papaya
  • 2 Grünkohlblätter (klein, sonst ein großes Blatt)
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Limettenstück
  • 1 Vanilleprise

Anleitung

  • Fruchtfleisch aus der Papaya herauslösen, ebenso aus der Limette
  • Die restlichen Zutaten abwaschen
  • Alles für den Entsafter passend stückeln
  • Limettenstück mit der Vanilleprise bestreuen
  • Den fertigen Saft am besten umgehend trinken

Tipp zur Saftzubereitung

Entsorgen Sie die Papayakerne nicht voreilig. Sie können diese als Zutat für andere Säfte verwenden – probieren Sie es aus!

Zutaten für Papaya Salatgurke Grünkohl Saft

Bestandteile und Wirkspektrum des Saftes

Mehr über die Saftzutaten erfahren: Grünkohl, Salatgurke und Papaya

  • Antioxidantien unterstützen die Abwehr freier Radikale
  • Regt die Verdauung an
  • Unterstützt die Immunabwehr

Entdecken Sie weitere Rezepte fürs Entsaften.