Selleriesaft mit Granatapfel und Ingwer

Selleriesaft mit Granatapfel und Ingwer

Der Granatapfel verleiht dem Saft nicht nur eine sämige Konsistenz, sondern kaschiert wunderbar die leichte Bitternote vom Sellerie. Doch aufgepasst, der Ingwer verleiht dem Selleriesaft eine scharfe Geschmacksnote. Unter dem Strich enthält dieser frisch zubereitete Rohkostsaft eine Fülle an wertvollen Inhaltsstoffen.

Selleriesaft mit Granatapfel und Ingwer

Portionen: 1 Glas

Notwendige Hilfsmittel

  • Slow Juicer

Zutaten

  • 3-4 Selleriestangen
  • 1 Granatapfel
  • 1 Orange
  • 1 kleines Stück Ingwer (ca. Länge einer Fingerkuppe)

Anleitung

  • Kerne aus dem Granatapfel herauslösen, Orange schälen, Sellerie und Ingwer abwaschen
  • Orange und Stelleriestangen stückeln
  • Zutaten mit dem Slow Juicer verarbeiten
  • Den Saft zeitnah trinken

Tipp zur Saftzubereitung

Selbst ein solch kleines Stück Ingwer kann den Saft richtig scharf machen. Wenn Ihnen dieses Aroma nicht zusagt, verringern Sie die Menge an Ingwer deutlich oder lassen ihn ggf. ganz weg.

Zutaten für Selleriesaft mit Granatapfel und Ingwer

Bestandteile und Wirkspektrum des Saftes

Mehr über die Saftzutaten erfahren: Staudensellerie, Ingwer und Granatapfel

  • Wirkt gegen Bakterien/Mikroorganismen
  • Behilflich beim Absorbieren ausgewählter Vitamine
  • Unterstützt Reguleriung des Blutdrucks

Entdecken Sie weitere Rezepte fürs Entsaften.