Apfel-Karotte-Saft mit Zitrone

Apfel-Karotte-Saft mit Zitrone

Ein echter Saftklassiker, der in keiner Rezeptsammlung fehlen darf. Apfel und Karotte bilden ein tolles Gespan, die Zitrone bringt Spritzigkeit in den Saft. Der Ingwer ist optional, er sorgt ordentlich für Schärfe.

Apfel-Karotte-Saft mit Zitrone

Portionen: 1 Glas

Notwendige Hilfsmittel

  • Slow Juicer

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 1 Karotte
  • 1/4 Zitrone
  • 1 Kleines Ingwerstück (optional)

Anleitung

  • Apfel und Karotte waschen, Fruchtfleisch aus der Zitrone herauslösen
  • Zutaten so zerkleinern, dass die Stücke gut in den Slow Juicer passen
  • Verarbeitung der Saftzutaten mit dem Entsafter
  • Frischen Apfel-Karotte-Saft am besten gleich trinken

Tipp zur Saftzubereitung

Frisch gepresster Apfel- und Karottensaft neigen zur starken Oxidation, d.h. sie laufen bei Kontakt mit Luft schnell braun an. Das Vitamin C der Zitrone verlangsamt diesen Prozess. Geben Sie die Zitrone nicht erst zum Schluss in den Entsafter, sondern am besten in mehreren Etappen, damit sich die Zitronensäure mit dem restlichen Saft sofort vermischt.

Bestandteile und Wirkspektrum des Saftes

Mehr über die Saftzutaten erfahren: Apfel, Ingwer und Karotte

  • Antioxidantien unterstützen die Abwehr freier Radikale
  • Hemmt Entzündungen
  • Unterstützt die Immunabwehr

Entdecken Sie weitere Rezepte fürs Entsaften.